Vintage Style Bartools – jetzt im Shop!

Katgeorien Blog, Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Trends entwickeln sich nicht stetig nach vorn – schließlich kann man das Rad nicht ständig neu erfinden! Manchmal sind es gerade Rückbezüge auf die Vergangenheit, welche den Style einer neuen Generation prägen. Der „Vintage Style“ boomt derzeit in zahlreichen Branchen: Kleidungsstücke, Möbel – selbst neuwertige Musikinstrumente werden nach der Herstellung vorsätzlich ramponiert, um ihnen den begehrten „Used Look“ zu verpassen. Auch viele Bars spielen mit dieser Retro-Ästhetik: Derbe, antik anmutende Tresen und alte Cocktailsessel statt Neuware aus dem Möbelhaus.

Genware Vintage Style Bar Tools (Strainer, Jigger und Shaker)

Eine sinnvolle Ergänzung für das Handwerkszeug aller Retro-Liebhaber haben wir daher noch rechtzeitig zu Weihnachten in unser Sortiment aufgenommen: Die Rede ist von qualitativen Vintage Style Bartools. Diese Werkzeuge werden aus Edelstahl gefertigt und erfüllen von daher problemlos die Ansprüche einer modernen, professionellen Arbeitsumgebung – selbst die Reinigung im Geschirrspüler stellt kein Problem dar.

Der Vintage Steel  Look sorgt darüber hinaus für den Style-Faktor: Diese Bartools sehen aus, als wären sie aus altem Stahl gefertigt und passen damit vor allem besonders gut in Clubs mit einem entsprechenden Retro-Vibe. Solche Etablissements werden heute im englischen Sprachraum gern als „Speakeasy“-Bars betitelt; eine Anspielung an das Amerika der 1920er und die Zeit der Prohibition. Und tatsächlich fängt dieser Begriff das Flair der Vintage Style Bartools mit ihrem stylishen Used Look ideal ein. Die Serie umfasst folgende Produkte:

  • Jigger in zwei verschiedenen Größen (20/40 bzw. 25/50ml Volumen);
  • jeweils einen Hawthorne– und einen Julep-Strainer;
  • einen Boston Shaker mit 700ml Volumen;
  • einen Tin in Tin Shaker
  • sowie einen Speedshaker (18cl).

Dieser Variantenreichtum ermöglicht es Ihnen, die Auswahl an die Vorlieben Ihrer Freunde oder Verwandten anzupassen und ihnen auf Wunsch ein individuelles, gut abgestimmtes Set von Vintage Style Bartools unter den Weihnachtsbaum zu legen.

Wir wünschen Ihnen kreative Momente mit unseren neuen Tools!

Ihr Barstuff-Team

Unser Geschenk-Tipp: Elegante Whisky-Karaffen!

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Schöne Whisky-Karaffen und -gläser gehören aus zweierlei Gründen zu den Dauerbrennern unter den Weihnachtsgeschenken: Einerseits handelt es sich dabei in aller Regel um recht massive, elegant geschliffene Glaswaren – und wer andere mit einem solchen Hauch von Luxus beschenkt, drückt damit automatisch eine gewisse Wertschätzung aus. Andererseits wärmt kaum etwas so gut, wie ein (gemeinsamer) Whisky an einem Winterabend!

Whisky-Karaffen als Weihnachtsgeschenke

In unserem Shop finden Sie von daher gleich eine ganze Auswahl an schicken Karaffen für Whisky, sowie natürlich passenden Whiskygläsern in verschiedenen Farben, Formen und Preisklassen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne ein paar ganz konkrete Geschenkideen vorstellen, die mit ihrer bewährten Markenqualität sowie den ausgefeilten Designs garantiert überzeugen:

  • Timeless  Whisky-Karaffen von RCR:
    Diese Karaffen kosten nicht die Welt, werden ihrem Namen durch ihr zeitlos-elegantes Design aber dennoch mehr als gerecht – und sind darüber hinaus gleich in zwei verschiedenen Formen bei uns erhältlich! Beide werden, wie von RCR gewohnt, in Italien gefertigt.

Whisky-Karaffe "Timeless" von RCR

– Die „normale“ Ausführung fasst 750ml und vermittelt durch das geradlinige Design samt vertikalem Facettenschliff eine geerdete, zurückhaltende Eleganz;
– die runde Variante der Timeless-Karaffe fasst hingegen 900ml und kontrastiert gekonnt den eckigen Stopfen und das tropfenförmige Design der Karaffe!

  • Dann wäre da ein besonders aktueller Neuzugang: Die Puccini-Karaffe aus den Werken von Luigi Bormioli! Sie fasst 0,7l und besticht sofort durch ihr erfrischendes, schlankes Design mit den rundlichen Einkerbungen an der Seite. Der große Stopfen setzt auch hierzu noch einen Gegenkontrast.

  • RCRs Combo-Set hingegen ist ein besonders cleveres Gesamtpaket: Die beiden Whiskygläser und die kleine, elegante 340ml-Karaffe sind nämlich stapelbar! So lässt sich das gesamte Set nach dem Reinigen als kleiner Turm aufbewahren – das spart Platz und sorgt für den Aha-Effekt!

RCR Combo Whisky-Set

  • Der erste Vertreter aus dem Hause Nachtmann ist die edle Highland Whiskykaraffe. Ihre kräftige und gleichzeitig filigran wirkenden Optik ist eine Verkörperung des Kontrastes zwischen kräftigen und süßen Whisky-Noten, und macht diese 750ml-Karaffe zu einem beliebten Dauerbrenner.
  • Das dreiteilige Noblesse Whisky-Set, ebenfalls von Nachtmann, steht dem in Sachen Eleganz in nichts nach – und ermöglicht es Ihnen obendrein noch, etwas Geld zu sparen! Das Schliffdekor dieser ebenfalls 750ml fassenden Karaffe ist etwas fließender, was im Zusammenspiel mit den beiden runden Whiskygläsern sogar noch besser zum Tragen kommt.

Nachtmann Noblesse Whisky-Set

Passende Gläser, bpsw. von RCR oder Nachtmann, finden Sie in großer Auswahl in unserem Shop – suchen Sie sich bei Bedarf etwas Passendes aus und stellen Sie sich so im Zweifel ihr eigenes Whisky-Set zusammen!

Wir hoffen, diese Whisky-Karaffen begeistern Ihre Liebsten so sehr wie uns und wünschen Ihnen gemeinsame Genussmomente!

PS: Alle vorgestellten Karaffen eignen sich auch optimal für Infusionen – ein Thema, das wir bereits in einem früheren Blog-Beitrag näher beleuchtet haben.

Ihr Barstuff-Team

Kaffee-Siphons von Hario – ab jetzt im Shop erhältlich!

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Auf den ersten Blick werden Kaffee-Siphons die meisten wohl an ein waghalsiges Experiment aus dem Chemieunterricht erinnern: Zwei Glaskammern und eine offene Flamme sind ohne Frage nicht der unkomplizierteste Weg zum Sonntag-Morgen-Kaffee. Tatsächlich ist diese Methode jedoch fast 200 Jahre alt und bedeutet für manch passionierten Kaffeetrinker den Weg zum perfekten Kaffee. Und auch die Mixologen stehen direkt in den Startlöchern, um die Kaffee-Siphons für ihre ganz eigenen Zwecke zu nutzen…

Erfunden wurde der Kaffee-Siphon im Berlin der 1830er. Die Faszination dieser extravaganten Brühmethode bleibt aber bis heute ungebrochen. Zwei Glasgefäße sind über ein Steigrohr verbunden – mithilfe eines Brenners wird das Wasser im unteren Gefäß erhitzt; der entstehende Dampfdruck sorgt schließlich dafür, dass das Wasser bei Erreichen der perfekten Brühtemperatur durch das Steigrohr nach oben gedrückt wird. Im oberen Gefäß wird das Kaffeepulver hinzugegeben und gleichmäßig eingerührt, um eine ausgewogene Extraktion der Aromen zu gewährleisten. Nach einer geringen Brühzeit kann man den Brenner schließlich abstellen; der Kaffee fließt daraufhin zurück ins untere Gefäß, wobei das integrierte Sieb den Kaffeesatz zurückhält.

Hario Kaffee-Siphon

Mixologen rüsten auf: Hot Infusions und Cocktails aus dem Kaffee-Siphon

Das Thema Tee-Infusionen haben wir in der Vergangenheit bereits auf unserem Blog beleuchtet. In einer abgewandelten Form lassen sich auch Kaffee-Siphons für eine Art „Turbo-Version“ dieser Technik missbrauchen. Dabei werden Spirituosen bzw. flüssige Cocktailzutaten in das untere Gefäß gegeben und erhitzt; feste Zutaten wie Kräuter, Tee oder Früchte kommen ins obere Glas. Die Brühzeit ist etwas länger als bei Kaffee, beträgt aber auch in diesem Fall nur wenige Minuten. Die Drinks können heiß serviert oder alternativ vorher herabgekühlt werden.

Infusionen bzw. Mazerationen benötigen bei höheren Temperaturen weniger Zeit – somit lassen sich Siphons einsetzen, um auch unter Zeitdruck konkurrenzfähige Infusionen herzustellen. Dieser Prozess nennt sich Digeration.

Achtung: Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Kaffee-Siphons eigentlich für die Verwendung mit einfachem Wasser gedacht sind – das Erhitzen von Alkohol ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden und sollte daher stets unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt werden!

Ansonsten wünschen wir viel Spaß beim Ausprobieren und hoffen, Sie können viele Gäste mit diesen Kaffee-Siphons von Hario begeistern! Dank der verschiedenen bei uns erhältlichen Größen können Sie die Auswahl an Ihre persönlichen Anforderungen anpassen.

 

Ihr Barstuff-Team

Neu im Shop: Totenkopf-Flaschen im mexikanischen Calavera-Stil!

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Ganz knapp vorm diesjährigen Halloween-Fest hat uns noch ein besonderer Neuzugang erreicht: Totenkopf-Flaschen im mexikanischen Calavera-Stil! Diese ikonischen Totenköpfe repräsentieren einen ganz besonderen Totenkult – nach mexikanischem Volksglauben kehren die Verstorbenen nämlich jedes Jahr zwischen dem 31.10. und dem 02.11. zu ihren Familien zurück, um sie zu besuchen…

Totenkopf-Flaschen mit Twilight Kerze

Aus unserer Sicht wirken die dreitägigen Feierlichkeiten anlässlich des mexikanischen Día de los Muertos („Tag der Toten“) auf den ersten Blick etwas skurril: Anstatt die Verstorbenen zu betrauern, werden die Straßen, Wohnungen und sogar Friedhöfe farbenfroh mit Blumen und Totenfiguren ausgeschmückt. Es folgt ein dreitägiges, farbenfrohes Volksfest zur Feier der Toten, welche nach altmexikanischem Glauben alljährlich zu diesem Anlass zu den Familien zurückkehren.

Es gibt Leckereien wie die allseits bekannten Calaveras de Dulce, Totenschädel aus Zucker, Marzipan oder Schokolade, häufig verziert mit den Namen der Toten. Totenaltäre, die sogenannten Ofrendas, dienen in den Wohnungen sowie an öffentlichen Plätzen als Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Sie sind mit reichlich Speisen und Getränken gedeckt sowie mit Blumen, Kerzen und persönlichen Erinnerungsstücken verziert. Die Toten sollen sich nach ihrer beschwerlichen Reise aus dem Totenreich daran stärken und Gaben für die Rückreise mitnehmen. Die Abschiedsfeiern auf den Friedhöfen stellen schließlich den Höhepunkt der Festtage dar – es gibt Essen, Getränke und zur Feier wird dazu musiziert und getanzt. Danach müssen die Geister die Welt der Sterblichen bis zum nächsten Jahr verlassen.

Die handbemalten „Day of the Dead“ Dekanter sind eine ideale Möglichkeit, sich den Geist dieser Feierlichkeiten auch ins eigene Zuhause bzw. an die Bar zu holen. Zünden Sie ein paar Kerzen an, mischen Sie beispielsweise einen guten Tiki-Cocktail und servieren Sie diesen anschließend aus einer dieser Totenkopf-Flaschen; stimmungsvoller lässt sich ein Halloween-Drink kaum präsentieren! Ein paar passende Rezeptideen haben wir Ihnen bereits letztes Jahr vorgestellt. Doch auch Wein oder andere Getränke lassen sich gut in den Calaveras servieren.

Bolsius Twilight Kerzen in gelb, orange und rot

Wo wir gerade bei Kerzen waren – auch in dieser Kategorie gibt es eine Neuerung! Der renommierte Kerzenhersteller Bolsius hat seine beliebten Lowboy-Kerzen überarbeitet; das Nachfolgemodell hört auf den Namen Twilight und bleibt zur Freude zahlloser Gastronomen der Form des Vorgängers treu. Lediglich die Struktur des Glases wurde von Bolsius geändert. Bei der Bestellung können Sie zudem aus einer gewohnt großen Auswahl verschiedener Farben wählen!

Zu unseren Totenkopf-Flaschen können wir dabei übrigens besonders die orangenen und gelben Twilight-Kerzen empfehlen: Nach dem Glauben der Mexikaner können die Verstorbenen diese beiden Farben nämlich am besten erkennen. Aus genau diesem Grund gehören übrigens Ringelblumen und Chrysanthemen zu den beliebtesten Verzierungen!

Viel Spaß mit den neuen Produkten und einen schönen Día de los Muertos wünscht Ihr Barstuff-Team!

Black Beauties: Bartools in Gunmetal Black – jetzt neu!

Katgeorien Blog, Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Keine Frage: Das Aussehen sollte bei der Auswahl der richtigen Bartools nicht unbedingt das erstrangige Kriterium sein – ungeachtet der Qualität hat die Optik des Werkzeugs jedoch zweifelsohne einigen Einfluss auf die Arbeit eines Barkeepers. Hochwertige und elegante Bartools vermitteln letztendlich ein anderes Arbeitsgefühl als abgegriffenes und verfärbtes Equipment, das seine besten Zeiten schon längst hinter sich hat – und auch den Gästen wird dadurch ein besserer Eindruck vermittelt. Derzeit erfreut sich in dieser Hinsicht besonders das elegante „Gunmetal Black“ Finish einiger Beliebtheit..

Strainer, Shaker, Jigger und Speedopener in Gunmetal Black

Hinter dem martialisch anmutenden Namen Gunmetal Black  verbirgt sich ein Farbton, der sich am ehesten als eine Art metallisches Blaugrau beschreiben lässt; im Gegensatz zu Chrom, Kupfer oder diversen Lackierungen vermittelt dieses Finish eine weniger aufdringliche, dunkle Eleganz. Interessant sind dabei jedoch insbesondere die Lichtreflexe; es ist beinahe unmöglich, ein repräsentatives Foto von Gunmetal Black Bartools zu schießen, da der Farbton bei Lichteinfall auf besondere Art und Weise variiert. Diese Kombination von Schlichtheit auf der einen und dem Eyecatcher-Effekt auf der anderen Seite machen dieses Finish zu einem gelungenen Upgrade für jeden ambitionierten Barkeeper, ob Hobbyist oder Profi.

Die folgenden Gunmetal Black Bartools von Prime Bar sind ab jetzt bei uns im Shop verfügbar:

  • Speedopener
  • Hawthorne Strainer
  • Julep Strainer
  • Barlöffel mit Gabel (40 cm)
  • Boston Shaker (750 ml)
  • „Japanese Style“ Jigger (20/40 ml)

Diese Liste hält somit das wichtigste Handwerkszeug eines Barkeepers bereit und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich direkt mit einem gut abgestimmten Set auszurüsten!

 

Gegen den Strom: Nachtmanns Punk-Serie – Neu im Shop

Katgeorien Blog, Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Kaum ein Accessoire hat den Stil der Punk-Bewegung so sehr geprägt wie die Niete. Ob Gürtel, Lederjacken oder Schuhe; durch das Anbringen von Metallnieten lässt sich so gut wie jedes Kleidungsstück unverkennbar auf Punk trimmen.

Nachtmann Punk Martiniglas, Tumblr und Longdrinkglas

Genau so wie die Punker mit ihrem Stil gegen das Establishment rebellierten, verstößt Nachtmann mit dem Design der Punk-Serie gegen die Konventionen der Bar-Welt. Die Gläser verfügen über ein ganz besonderes Schliffdekor: Sie sind mit unregelmäßig angeordneten Pyramidennieten überzogen, die nicht nur optisch einiges hermachen, sondern auch für ein interessantes Gefühl beim Halten sorgen. Ansonsten entsprechen sie natürlich den typischen Nachtmann-Qualitätsstandards: Feinstes Kristallglas, geschliffen und poliert – und letztlich durch strenge Qualitätskontrollen geprüft.

Martiniglas, Tumblr und Longdrinkglas Nachtmann "Punk"

Während bei Tumblr und Longdrinkglas das Nieten-Design konsequent verfolgt wurde, zeichnet sich das Martiniglas besonders durch den Kontrast zwischen einem Nieten-verzierten, kurzen Stiel und einem ausladenden Kelch mit vier schlichten, vollkommen symmetrisch angeordneten Einkerbungen aus; eine direkte Begegnung von Ordnung und Chaos. Darüber hinaus vermitteln alle Gläser durch ihre Glasstärke und ihr Gewicht einen hochwertigen Eindruck.

Wer auf der Suche nach ausgefallenen und trotzdem praxistauglichen Gläsern ist wird seine Freude an dieser gelungenen Glasserie finden! Hier geht es zum Shop.

Leonardo Spiritii – Elegantes Design vom Bar-Profi!

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Hinter dem italienisch anmutenden Namen Leonardo verbirgt sich eigentlich ein deutsches Familienunternehmen, das seine Glaswaren in der mittlerweile 5. Generation in über 80 verschiedene Länder exportiert. Für die Spiritii-Serie hat sich Leonardo mit dem Profi-Bartender André Pintz zusammengetan – das Ergebnis ist eine besonders elegante Glasserie, die etwas mehr mitbringt als das übliche Reportoire an verschiedenen Gästegläsern…

Bereits der Name Spiritii untermauert die perfekte Zusammenarbeit von Leonardo und Pintz: Er ist einerseits eine Anspielung auf Italienisch als eine romanische Sprache (Namensgeber der international renommierten Marke ist kein Geringerer als Leonardo da Vinci!) und andererseits im gleichen Stil wie der Name von Pintz‘ Leipziger Bar Imperii gehalten.

Leonardo Spiritii Likör-, Sekt- und Sour-Gläser

Optisch ist es besonders der elegante, 12-eckige Facettenschliff, der die Spiritii-Trinkgläser zu etwas ganz Besonderem macht. Gerade die dickwandigen Longdrink- und Old-Fashioned-Gläser der Serie wirken durch diese elegante Verzierung schon auf den ersten Blick besonders hochwertig. Sie liegen zudem wirklich gut in der Hand und halten die Temperatur länger als dünnwandige Gläser.

Die Stielgläser drehen im Vergleich zu vielen anderen Glasserien den Spieß um und verfügen über im gleichen Facettenstil verzierte Stiele; die Kelche sind im Gegensatz dazu gänzlich schlicht gehalten! Dieser Kontrast verleiht den Gläsern eine zurückhaltende Eleganz, welche sich zuhause ebenso gut machen sollte wie an der professionellen Bar.

Doch die Spiritii-Serie hat noch mehr zu bieten als diese besonders schicken Gläser; als schöne Erweiterung haben Pintz und Leonardo auch noch ein Rührglas mit zugehörigem Barlöffel, eine wirklich elegante Karaffe sowie einen Snackspender aus Glas designt!

Leonardo Spiritii Rührglas, Snackspender und Karaffe

Die Karaffe stellt die ideale Ergänzung zu den schönen Old Fashioned Gläsern dar; für Whisky-Enthusiasten ein ideales Geschenk und an der Hausbar sowie in der Gastronomie ein Blickfang!

Das dickwandige Rührglas erweitert die Serie zusätzlich um ein waschechtes Stück Profi-Equipment; auch losgelöst vom Rest der Serie ist es ein wunderbarer Neuzugang in unserer Kategorie Rührgläser und viele Barkeeper dürften ihre Freude daran finden.

Besonders hervorheben möchten wir allerdings den Snackspender – hygienetechnisch gesehen ein echter Segen! Auf einem Behälter aus Glas (ebenfalls mit 12-eckigen Facetten verziert) sitzt ein Metallring mit schmal zulaufender Öffnung auf – dadurch müssen nicht alle Gäste in dieselbe Schale greifen, sondern schütten sich die Snacks einfach ohne direkten Kontakt in die offene Hand!

Hier noch mal ein Überblick – die folgenden Gläser der Spiritii-Serie finden Sie ab jetzt in unserem Shop:

  • Single Old Fashioned Glas (250 ml)
  • Double (360 ml)
  • Longdringläser (260 / 400 ml)
  • Cocktailschale (200 ml)
  • Martinischale (200 ml)
  • Rotweinglas (390 ml)
  • Weißweinglas (290 ml)
  • Sektglas (230 ml)
  • Sour-Glas (180 ml)
  • Likörglas (100 ml)

Zusätzlich dazu noch die folgenden Glaswaren:

  • Rührglas mit Löffel (650 ml)
  • Karaffe (750 ml)
  • Snackspender (290 ml)

Wir gratulieren Leonardo und Herrn Pintz zur gelungenen Zusammenarbeit und wünschen viel Spaß mit der Spiritii-Serie!

Von der Sammelwut gepackt?! Neue Tikis jetzt im Shop!

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am


Mit Tikis verhält es sich wie mit allen Sammelobjekten – wer einmal Blut geleckt hat kann meist nicht mehr genug bekommen! Deswegen haben wir im Mai wieder einige interessante Neuzugänge in unsere Tiki-Rubrik aufgenommen:

  • Der freche Luna-Tiki mit 300ml Fassungsvermögen streckt Ihnen die Zunge heraus und ist erhältlich in den Farben warm green, blau und braun.
  • Die Skull-Tikis fassen 350ml und verstrahlen durch ihre eher schlichte, schwarze Optik ein okkultes Flair. Passend zu ihrem mystischen Image gibt es diese Tikis in 5 jeweils leicht unterschiedlichen Design-Variationen, die bei der Bestellung zufällig ausgewählt werden!
  • Der etwas größere Space-Tiki (450ml) mustert Sie mit seinen großen Alienaugen und ist in den außerirdischen Farben grün sowie hell- und dunkelblau verfügbar.
  • Unser Friki Tiki zeigt Zähne und fasst einen halben Liter – ihn gibt es in einer grünen und einer braunen Variante.
  • Der Sleepy Tiki mit seinen rot unterlaufenden Augen passt besonders gut zu durchschlagskräftigen Cocktails und er fasst ebenfalls 500ml.
  • Beim Modell Bamboo III handelt es sich um kleine Keramik-Fässchen mit 300ml Fassungsvermögen, erhältlich in beige, olivgrün und rotbraun
  • Der etwas größere Bamboo IV fasst stattdessen 350ml und zeichnet sich durch seine geschwungene Form und die elegante Mischung zweier Grüntöne aus.
  • Die Tiki-Schale Maoi (1l) verfügt über drei abstrakte Tiki-Köpfe als Standbeine und einen „Vulkan“ in der Mitte und macht damit optisch einiges her!
  • Unsere zweite neue Tiki-Schale, die Barrel-Bowl, ist dagegen einem breiten Holzfass nachempfunden und fasst ganze 2 Liter.

Falls Sie noch Näheres zum Thema Tikis im Allgemeinen erfahren möchten, schauen Sie doch in unseren Blog-Artikel zum Thema Tikis oder informieren Sie sich in unserem Barlexikon!

Schott Zwiesel: Neue Gläser im Shop!

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Die Marke Schott Zwiesel stammt aus der bayerischen Glashütte Zwiesel Kristallglas AG und kann auf eine traditionsreiche Unternehmensgeschichte bis 1872 zurückblicken und produziert bis heute in Deutschland.

Dabei gehört das Unternehmen international inzwischen zu den Spitzenherstellern für den gastronomischen Bedarf. Immer dann, wenn besonders hohe, zuverlässige Qualität, eine edle und hochwertige Verarbeitung und spezielle Anforderungen gefragt sind, wird auf Schott Zwiesel zurückgegriffen. Deshalb findet man ihre Produkte vor allem auch in der Spitzengastronomie, in der gehobenen Hotelerie und unter Someliers und Winzern wieder.

Ihre langjährige Tradition, insbesondere im Bereich der Kristallgläser, verbindet der Hersteller mit modernem Design und innovativen Technologien.

Vor allem die patentierte TRITAN® Technologie, mit ihren herausragenden Eigenschaften bezüglich Brillianz, Robustheit und Langlebigkeit hat sich unter den Profis international einen Namen gemacht und kommt inzwischen in den meisten Serien zum Einsatz.

Basic Bar – Das Wesentliche mit Geschmack

Auch speziell für die Barkultur bietet Schott Zwiesel unter dem Titel „Basic Bar“ ein ganzes Reportoire an Serien an, die wir alle in unserem Sortiment führen. Sie sind alle mit dem benannten TRITAN® Glas hergestellt und umfassen vom Cocktailglas, über den Tumbler, bishin zum Rührglas alle grundlegenden Gläserarten, die man braucht. Gemeinsam mit der deutschen Mixologen-Ikone Charles Schumann wurden hier unterschiedlich ansprechende Designs herausgebracht; von ganz klassisch bis avantgarde. In unserem Shop finden Sie unter anderem:

Basic Bar Classic Longdrink 310ml
Basic Bar Classic Cocktail 200ml
Basic Bar Motion Rührglas 590ml
Basic Bar Motion Whisky 276ml
Basic Bar Surfing Longdrink 310ml

 

Bar Special – 1001 Profigläser

Mit dieser Serie deckt Schott Zwiesel vor allem sämtliche Getränke-Nischen ab und bietet Gläser an, die den bestmöglichen Genuss bestimmter Cocktails oder Aperitive/Degistive ermöglicht. Diese Serie ist deshalb besonders für Degustationen / Verköstigungen interessant und für den vollendeten Genuss von Lieblingsgetränken. Hier nur eine kleine Auswahl:

Bar Spezial Top Ten Grappa / Fruit
Bar Spezial Whisky Nosing
Bar spezial Top Ten Fassgereifte Brände / Barrel Aged Spirits

Alle Serien von Schott Zwiesel auf einen Blick. ↗

Kupferfarbene Bartools – neu im Shop!

Katgeorien Blog, Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

kupfer-mooddVorbei sind die Zeiten in denen Moscow Mule Becher die einzigen kupferfarbenen Akzente in vielen Bars waren – kupferfarbene Bartools, vom Cocktailshaker bis zum Flaschenöffner, gewinnen immer mehr an Popularität. Das ist auch verständlich, denn diese sind nicht nur eine gelungene Abwechslung zu Chrom oder Edelstahl, sondern machen gerade als Geschenke einen sehr ‚wertigen‘ Eindruck.

Unser komplettes Sortiment an kupferfarbenen Bartools finden Sie hier im Onlineshop. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige besonders schöne Neuzugänge aus dieser Kategorie vorstellen:

Cocktailshaker

Unsere Auswahl an kupferfarbenen Cocktailshakern deckt alles ab was das Herz begehrt:

  • Dreiteilige Cobbler-Shaker mit integriertem Sieb führen wir ab jetzt in zwei verschiedenen Größen: mit 500 ml oder wahlweise 700 ml Fassungsvermögen. Beide Ausführungen sind aus poliertem Edelstahl gefertigt.
  • Abgerundet wird die Palette durch diesen kupferfarbenen Boston Shaker – er verfügt über ein großes Fassungsvermögen von ca. 850 ml – kombiniert mit einem passenden Mixingglas aus unserem Shop ein besonders schöner und höchst praxistauglicher Shaker, der sich auch bestens für Profi-Barkeeper eignet.

    Ausgießer

    5198a-20161020Einen kupferfarbenen Flaschenausgießer aus Kunststoff haben wir schon längere Zeit im Sortiment – neu in unserem Shop ist allerdings dieser kupferfarbene Metallausgießer!

Jigger

Unser Sortiment an kupferfarbenen Jiggern wird ebenfalls erweitert: Neu ist hier ein schöner, eher schlicht gehaltener Doppelmessbecher, erhältlich in den Kombinationen 2 / 4 cl oder 3 / 6 cl.

Ebenfalls hervorheben möchten wir an dieser Stelle erneut den besonders eleganten Bell Jigger – dieses Barmaß kann als Designobjekt glänzen, ist dank des dicken Edelstahls aber auch ein perfekt ausbalanciertes, praxistaugliches Bartool.

Strainer

Den einzigartigen BarRay-Strainer von Überbartools haben wir Ihnen ebenfalls schon auf unserem Wunschzettel vorgestellt. Wer mit dessen besonderer Form allerdings nicht so viel anzufangen weiß, der hat vielleicht Interesse an etwas schlichter gehaltenen, kupferfarbenen Strainern:

Um Missgeschicken vorzubeugen sollten Hawthorne-Strainer gut an die Größe des Shakers angepasst sein; kupferfarbene Hawthorne-Strainer haben wir deshalb gleich in zwei Größen in den Shop aufgenommen: 7-8 cm sowie 8 cm Durchmesser.

Und last but no least: Für all jene, die bevorzugt mit Julep-Strainern arbeiten, haben wir auch einen schicken Neuzugang: Diesen kupferfarbenen Julep-Strainer!