Pünktlich zur Adventszeit: Neues Barzubehör im Shop!

Katgeorien Blog, Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Unsere Liste mit Geschenkideen zu Weihnachten haben wir Ihnen ja bereits vor ein paar Tagen präsentiert – trotzdem möchten wir Ihnen, quasi als Nachtrag, noch ein paar aktuelle Neuzugänge aus unserem Shop vorstellen! Auch dieses Barzubehör können wir jedem empfehlen, der sich oder anderen in der Adventszeit noch etwas Gutes tun möchte..

Barzubehör neu Dez 2016

Barlöffel von Prime Bar

  • Der 33 cm lange ‚Heavy Teardrop‘ Löffel verfügt über ein besonders massives Teardrop-Ende – dank dieser Innovation ist er extrem gut gewichtet und ermöglicht somit ein sehr zielsicheres und verlustfreies Arbeiten!
  • Den 30 cm langen Löffel mit Disc-Ende hatten wir Ihnen in der etwas kürzeren Ausführung schon auf unserem Wunschzettel vorgestellt – diese etwas längere Variante erfüllt selbstverständlich dieselbe praktische Doppelfunktion als Muddler!

Jigger mit Abstufung

Dieser stufenförmige Jigger greift Ihnen mit seinem cleveren, gestaffelten Design unter die Arme – dieses macht es nämlich möglich gleich 6 verschiedene Maße mit nur einem Jigger abzudecken! An der Außenseite verfügt er dazu über ganz normale Gravierungen – beim Befüllen kann man sich einfach an den Ringen der Innenseite oder dem herausnehmbaren Sichtfenster aus Silikon orientieren! Und auch rein optisch sorgt der gestufte Jigger mit Silikon-Fenster für Aufsehen..

Tropfbleche

Diese zwei Edelstahl-Tropfbleche mit Kreuzmuster können Ihnen eine Menge Arbeit ersparen – sie fangen das ab, was Ihnen sonst daneben gehen würde und verhindern so das ansonsten vielfach nötige Zwischenreinigen des Arbeitsbereichs! Flüssigkeiten laufen durch die Öffnungen in das Innere der zweiteiligen Bleche, die sich später einfach auseinandernehmen und reinigen lassen. Erhältlich sind die Bleche in zwei Formen:

  • Das Runde Tropfblech mit 14 cm Durchmesser eignet sich besonders gut zum Abstellen von Rührgläsern oder Shakern. Gerade unter Zeitdruck geht hier gern mal etwas daneben, doch mit einem Tropfblech als Unterlage ist dies kein großes Ärgernis mehr.
  • Das eckige Tropfblech hingegen ist etwa 30 x 15 cm groß und eignet sich von daher ebenfalls bestens als Arbeitsunterlage oder zum ‚Zwischenparken‘ von Barzubehör wie Jiggern, Barlöffeln und natürlich auch Shakern oder Gläsern. Dieses Blech ist etwas teurer als die runde Ausführung, bietet dafür jedoch ausreichend Platz für mehrere Bartools.

Pinzetten

Ob zum Kräuter zupfen, Ausdekorieren mit Früchten oder zum Verdrehen (‚twisten‘) von Fruchtzesten – Pinzetten sind ein wichtiges Werkzeug zum Präparieren und Anrichten von Cocktails. Damit dies allerdings nicht in Fummelarbeit ausartet, möchten wir Ihnen gern diese qualitativen Modelle aus unserem Shop empfehlen:

Die 20 cm lange ‚Triangle‘-Pinzette ist zweifach gekröpft – der kurvenförmige Verlauf der Zange begünstigt eine besonders komfortable, unverkrampfte Handhabung. Während gerade verlaufende Pinzetten z.B. beim Aufheben von Zutaten teils ungünstige Bewegungen des Handgelenks erfordern, liegt die Triangle-Pinzette stets angenehm in der Hand.

Wer trotzdem lieber mit geraden Pinzetten arbeitet, sollte sich hingegen mal diese qualitativen Pinzette von Überbartools anschauen. Neben der goldenen Ausführung ist diese auch in kupferfarben erhältlich.

 

Weitere Barzubehör-Neuheiten finden Sie wie immer hier bei uns im Shop!

Neu im Shop: Arcoroc Disco Lounge

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

ambientebild-disco-lounge

Die Disco Lounge Serie von Arcoroc weckt nicht nur wegen ihres Namens Assoziationen mit der Disco-Ära der 70er-Jahre; auch die „frosted glass“ Optik der unteren Glashälfte verleiht diesen Gläsern einen nicht abzustreitenden  Retro-Touch! Durch die Kombination mit einer klaren oberen Glashälfte erhält man hier jedoch das beste beider Welten: Die Unterseite sorgt mit ihrer trüben Optik und der interessanten Struktur für den Style-Faktor, während das klare Glas einen ungetrübten Blick auf den Drink gestattet.

Robust genug für die Gastronomie

Bei näherer Betrachtung stellt man aber schnell fest, dass diese Gläser keinesfalls eine bloße Design-Spielerei sind, sondern darüber hinaus auch mit einem sehr funktionalen Grundgedanken entwickelt wurden. Trotz ihrer leicht geschwungenen Form sind die Disco Lounge Gläser stapelbar, was eine platzsparende und somit höchst wirtschaftliche Lagerung ermöglicht. Außerdem ist die Serie mit Arcorocs „Fully Tempered“-Siegel versehen; das spezielle Härtungsverfahren erhöht die Lebensdauer des Glases nach Herstellerangaben um das 10- bis 50-fache! Diese Gläser heißen nicht nur so – sie gehören wirklich in die Disco! Let‘s boogie!

Die folgenden Gläser der Disco Lounge Serie finden Sie ab sofort in unserem Shop:

– Whiskygläser (21, 26 und 32 cl)
– Hi-Balls (29, 35 oder 45 cl, mit oder ohne Eichung erhältlich)

Neu: Arcorocs Broadway Serie

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

ambientebild-broadway

Diese Glasserie aus dem Hause Arcoroc leiht sich ihren Namen von der weltberühmten Haupt- und Geschäftsstraße in New York City. Der Broadway ist ein Sinnbild der Superlative: Insgesamt ist er mehr als 50 km lang, und auf dieser Strecke zieht er sich von Norden nach Süden quer durch die Stadt. Die breite Hauptstraße zwischen Wolkenkratzern und ausladenden, grellen Werbetafeln kann man zum Beispiel in unzähligen Kinofilmen bewundern. Außerdem ist „Broadway“ auch der Name für das Theaterviertel am Times Square, welches mit seinen mehr als 40 Theatern und deren teils weltberühmten Inszenierungen eine Attraktion für sich ist.

Diesem Namen muss man also erst einmal gerecht werden! Dabei hilft den Gläsern der Broadway-Serie vor allem das kunstvolle Schliffdekor. Es spielt gekonnt mit dem aktuellen Retro-Trend und verbindet florale Muster und rautenförmige Verzierungen, um so einen ganz eigenen, zeitlos-eleganten Stil zu kreieren. Dieser passt wunderbar zum Sinnbild New York mit seinen Art-déco-Bauten, die so ziemlich auf der Mitte zwischen Moderne und Retro-Hype liegen.

Außerdem sorgt die Verzierung der Broadway-Gläser für spektakuläre Lichtbrechung und begünstigt so die ansprechende Präsentation Ihrer Drinks. Ob im schummrigen Licht einer Eckkneipe oder unter den großen New Yorker Werbetafeln – diese Gläser strahlen Broadway-Eleganz aus!

Die folgenden Gläser der Broadway-Kollektion führen wir ab jetzt in unserem Shop:

– Whiskyglas (30 cl)
– Hi-Ball-Gläser (28 oder 38 cl)
– Shotglas (5 cl)

Neu eingetroffen: Chef & Sommelier Sublym

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Ambientebild Sublym Weingläser

Der Name „Sublym“ ist eine leicht abgewandelte Form des französischen bzw. englischen „sublime“, was in etwa soviel bedeutet wie ‘nobel‘ oder ‘vortrefflich‘. Unserem Urteil nach ein wirklich passender Name für diese brillanten Stielgläser aus dem Hause Chef & Sommelier!

Sublym ist eine harmonische Designerkollektion, charakterisiert durch die besondere Leichtigkeit ihrer Formen. Doch diese Gläser zeichnen sich noch durch viel mehr aus als ihre perfekt ausgewogene Optik – statt Standard-Glas kommt hier nämlich die Eigenentwicklung KWARX zum Einsatz, welche sich neben besonderer Transparenz und Brillanz auch durch eine erhöhte Bruchfestigkeit sowie Widerstandsfähigkeit gegenüber Temperaturunterschieden beim Spülen auszeichnet. Dank dieser Kombination bewältigen diese Gläser gekonnt den Spagat zwischen Brillanz und Robustheit. Der extrem flach gehaltene Fuß der Gläser verhindert zusätzlich Wasserrückstände nach dem Spülen.

Verschiedene Eichungen lassen keine Wünsche offen

Trotz des eleganten Designs eignen sich diese Gläser also bestens für den professionellen Einsatz in der Gastronomie, weswegen die Wein- und Sektgläser der Sublym-Serie auch in diversen Größen sowie optional mit verschiedenen Eichungen erhältlich sind. Die Sektkelche verfügen zusätzlich über einen Moussierpunkt!

Im Folgenden haben wir Ihnen zur besseren Übersicht noch die verschiedenen erhältlichen Gläsergrößen und Eichungen aufgelistet:

Sektkelch
21 cl, mit oder ohne Eichung (0,1l)

Weingläser
25 cl (mit oder ohne Eichung – 0,1 UND 0,2l)
35 cl (mit oder ohne Eichung – 0,15 ODER 0,2l)
45 cl (mit oder ohne Eichung – 0,2l)
55 cl (mit oder ohne Eichung – 0,2l)

Neu: Stölzle „Olympic“ und „Black & White“

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Im März diesen Jahres hat Stölzle Lausitz erstmals zwei innovative neue Glasserien vorgestellt – namentlich ‚Olympic‘ und ‚Black & White‘. Diese sind ab jetzt in unserem Shop für Sie erhältlich!

Beide erregen Aufsehen durch ihre lackierten Gläser; während die Olympic-Serie dabei thematisch passend zu den Olympischen Sommerspielen 2016 die Medaillenfarben bronze, silber und gold (sowie rot!) aufgreift, handelt es sich bei den Gläsern der ‚Black & White‘ Serie um monochrome Gläser in schwarz oder weiß. Beide Glasserien sind also eng verwandt, und dabei trotzdem in großem Maße unterschiedlich:

Stölzle Olympic und black and white Teaser Blog

Olympic

Zwar kombinieren die Gläser von Stölzles Olympic-Serie die Medaillenfarben bronze, silber und gold sowie rot auch mit den schwarzen und weißen Elementen der ‚Black & White‘ Serie – Eyecatcher sind hier jedoch eindeutig die farblichen Akzente. Bemerkenswert ist darüber hinaus die gezielte Anwendung verschiedenster farblicher Kombinationen; neben einigen einfarbigen Modellen kombinieren die meisten Gläser schwarze bzw. weiße Außenseiten mit einer der drei Medaillenfarben bzw. rot im Glasinneren. Und auch umgekehrte Kombinationen befinden sich darunter: bspw. ein Becher mit roter Außen- und schwarzer Innenseite.

Darüber hinaus wird ein noch größerer Rahmen für Variation geschaffen, indem die Außenfarben schwarz, weiß und rot entweder in matten oder glänzenden Ausführungen erhältlich sind. So gibt es einige der Farbkombinationen gleich in zwei Varianten, je eine mit matter und eine mit glänzender Außenlackierung.

Ergebnis dieser interessanten und variantenreichen Farbgebung sind auf den ersten Blick retrofuturistisch anmutende, zeitlos-moderne Gläser. Diese sind eine gelungene Abwechslung zu jedem bestehenden Gläsersortiment und bestens geeignet um spezielle Drinks effektvoll in Szene zu setzen; außerdem erlauben die vielen Kombinationen eine gute farbliche Abstimmung.

Black & White

Auch bei dieser Serie ist der Name Programm: Die Gläser der Black & White Kollektion sind im Gegensatz zur Olympic-Serie einfarbig lackiert, also entweder in schwarz oder weiß erhältlich. Dabei können Sie sich jedoch bei allen Gläsern zwischen matter oder glänzender Lackierung entscheiden.

Im Gegensatz zur Olympic-Serie strahlen die einfarbig schwarzen bzw. weißen Gläsern einen zurückhaltenderen Charme aus – im direkten Vergleich zu nicht lackierten Gläsern fallen sie jedoch trotzdem sofort ins Auge! Wem die Metallic-Töne der Olympic-Serie etwas zu viel sind, der kann hier bedenkenlos zugreifen.

Hervorheben möchten wir an dieser Stelle insbesondere die Longdrinkgläser der Black & White Serie – diese sind unter anderem in einer Ausführung erhältlich, bei der die ersten paar Zentimeter ab dem Glasrand durchsichtig bleiben. Erst unterhalb dieser Grenze verfügen sie über die charakteristische einfarbige Lackierung. Dadurch gewähren diese Gläser bei ausreichendem Füllstand einen kleinen Einblick auf den Glasinhalt und setzen so auf gekonnte Weise einen weiteren Akzent.

Die verschiedenen Gläser im Überblick

Zum Abschluss hier noch ein Überblick darüber, welche Gläsertypen der Olympic bzw. Black & White Kollektionen wir in unserem Shop führen:

Olympic

  • Champagnerschalen
  • Bechergläser
  • Martinigläser

Black & White

  • Champagnerschalen
  • Champagnertulpen
  • Longdrinkgläser

Achtung: Die Gläser sind nicht 100% kratzfest, also ist eine gewisse Vorsicht geboten. Die Lackierung ist trotzdem recht robust und die Gläser beider Kollektionen herstellerseitig als spülmaschinengeeignet deklariert (bis zu 5000 Spülgänge).

Neu eingetroffen: Nachtmanns elegante Palais-Trinkgläser!

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Die Palais Serie der bayrischen Kristallglasexperten von Nachtmann ist ab jetzt in unserem Online-Shop verfügbar und wartet mit ein paar echten Neuheiten auf Sie! Mit ihren kunstvollen Verzierungen reihen sich die Gläser bestens in die Nachtmann-Produktpalette ein und sind damit eine ideale Ergänzung bspw. zu anderen Glasserien mit Schliffdekor, wie den Trinkgläsern Imperial- und Noblesse-Serien.

Die opulente Schliffdekoration betont die besondere Brillanz des edlen Kristallglases, wodurch die Palais-Gläser ihrem herrschaftlich anmutenden Namen auch gerecht werden! Besonders hervorzuheben ist dabei die elegante Cocktailschale, welche mit ihrem flachen, ausladend gearbeiteten Kelch sofort schickes oldschool-Flair verbreitet. Servieren Sie darin bspw. einen ausdekorierten Manhattan und beobachten Sie, wie schon die Erscheinung des Drinks für Begeisterung sorgt! Eine etwas kleinere Likörschale in ansonsten identischem Design ist ebenfalls erhältlich, was das Gesamtbild beim Servieren verschiedener Alkoholika schön abrundet. Weitere Neuzugänge aus diesem Jahr sind neben dem großen Rotweinkelch ein DOF- sowie ein größeres Highball-Glas für Longdrinks. Auch ein Single Old Fashioned Glas finden Sie bei uns im Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen schicken Neuheiten aus dem Hause Nachtmann. Der nächste Anlass kommt bestimmt, und mit diesen kunstvoll gearbeiteten Gläsern können Sie dabei nur glänzen!

Neu im Shop: Spiegelau Perfect Serve Collection

Katgeorien Neu eingetroffen |Veröffentlicht am

Die PSC (kurz für Perfect Serve Collection) der Firma Spiegelau ist ein besonders interessanter Neuzugang in unserem Shop, den wir zur Einführung gern einmal für Sie beleuchten möchten!

Enstanden ist die Serie des renommierten Traditionsunternehmens in Kooperation mit der Barlegende Stephan Hinz, welcher sich als Barkeeper bereits im Jahr 2010 die beiden Titel Deutscher Cocktail-Meister & Mixologe des Jahres verdiente und seitdem u.a. als Unternehmer, Barbesitzer und Buchautor eine feste Größe in der Szene ist.

Hinz war bei seiner Arbeit als Barkeeper nie wirklich mit dem bestehenden Angebot an Glaswaren zufrieden, da er stets verschiedene Kollektionen kombinieren musste, um alle Gläser optimal an seine Bedürfnisse anzupassen – was wiederum ein gut abgerundetes Gesamtbild unmöglich machte. Neben den praktischen Anforderungen an die Gläser hatte er daher also auch den Anspruch, diesen mit einer ansprechenden Gesamtästhetik zu vereinen.

Kein Wunder also, dass das Ergebnis sich sehen lassen kann! Alle Gläser passen wunderbar zusammen, da sich die einzigartige Schliffdekoration wie ein roter Faden durch die Kollektion zieht. Die Stielgläser bewahren dabei eine zurückhaltende Eleganz, in dem das Muster hier am Glasboden eingearbeitet ist – ein wahrer Kunstgriff!
Doch natürlich sind die Gläser nicht bloß äußerlich aufeinander abgestimmt – auch Größe und Volumen jedes Glases wurden mit bedacht ausgewählt, um die PSC zu einem Allrounder zu machen, der seinen Namen auch wirklich verdient hat. Alle Stücke der Serie sind höchst praxistauglich, bezahlbar und strahlen eine zeitlose Ästhetik aus, was diese Kollektion in Verbindung mit ihrer Vielseitigkeit zu einer unschlagbaren Gesamtlösung für den erfahrenen und individualistischen Barkeeper macht. Natürlich sind die Produkte jedoch auch einzeln erhältlich und komplementieren ihr bestehendes Gläsersortiment.

Die Vorteile noch einmal im Überblick:

  • perfekt ausbalancierte Glasgrößen und -volumina
  • zeitlose Optik mit besonders schöner Schliffdekoration
  • einzigartige Lichtbrechung und Brillanz
  • kratzresistent, robust und spülmaschinenfest
  • Gläsergrößen auf die Benutzung mit gängigen Glas-Frostern zugeschnitten

Wir gratulieren Stephan Hinz und Spiegelau zu dieser gelungenen Zusammenarbeit und wünschen allen Barkeeper_innen viel Spaß mit dieser praktischen und ästhetischen Glaskollektion!