Geschenkideen zum Valentinstag

Katgeorien Blog |Veröffentlicht am

Am 14. Februar ist wieder Valentinstag und der oder die Liebste sollte im Idealfall natürlich ein Geschenk bekommen, das wirklich von Herzen kommt. Aber es ist gar nicht so einfach, das passende Präsent zum Tag der Liebenden zu finden. Dauerbrenner sind beispielsweise Blumen, eine romantische Karte oder ein knuddeliger Teddy – weder besonders originell, noch unser Spezialgebiet.

Wir denken: da geht noch mehr! Deshalb haben wir für euch einige Geschenkideen zum Valentinstag zusammengestellt.

Wie wäre es zum Fest der Verliebten mit einem Cocktail-Set für Hobby-Barkeeper, einem Flaschenöffner mit individuellem Motiv oder einer traditionellen schottischen Whisky-Schale, die mehr als nur das Herz wärmt?! Außerdem unterstützen wir euch mit Tipps für ein romantisches Candle-Light-Dinner und haben ein paar Cocktail-Rezepte zum Valentinstag zusammengetragen.

Individuelle Geschenke zum Valentinstag

In Italien – und zunehmend auch in Deutschland – ist es Brauch, am Valentinstag ein kleines Vorhängeschloss mit den Initialen der Verliebten an eine Brücke zu schließen. Der Schlüssel wird dann ins Wasser geworfen, wodurch die Liebe bis in alle Ewigkeit besiegelt werden soll. So weit, so romantisch. Vielleicht seid ihr diesem Brauch im letzten Jahr schon gefolgt und es muss eine neue Idee her. Oder möchtet ihr einfach etwas Schönes verschenken, das zugleich praktisch ist und jeden Tag an euch erinnert?

Ein Flaschenöffner wird immer benötigt, und wenn er schick aussieht, verschönert er auch noch die Küche. Die professionelle Bar-Version ist der Speedopener. Er passt in die Hosentasche und verfügt über einen Ring, um den Öffner gekonnt um den Finger kreisen zu lassen – in derselben Manier wie ein Westernheld mit seinem Revolver spielt, bevor dieser wieder in den Holster wandert. Auf unseren Speedopenern aus Edelstahl ist noch ausreichend Platz für eure Namen, ein paar Herzen oder ein persönliches Motiv. Eurer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt und die Umsetzung realisieren unsere Profis für euch!
Eure Flamme trinkt nur gezapftes Bier? Kein Problem, es gibt noch viele weitere Produkte, die individualisierBAR sind – zum Beispiel Bierdeckel, Barstößel, Cocktail-Shaker und alle möglichen Arten von Gläsern.

Originelle Geschenkidee für Verliebte

Unser nächster Geschenk-Tipp ist etwas für verliebte Whisky-Freunde. Der Quaich ist ein traditionelles schottisches Trinkgefäß mit zwei Henkeln.
Die ungewöhnliche Whisky-Schale ist schon seit dem Mittelalter in den Highlands verbreitet und bis heute ein Symbol für Freundschaft und Liebe. Daher war und ist der Whisky-Quaich auch als Hochzeitsgeschenk beliebt. Bevor Gläser industriell hergestellt werden konnten, war der Quaich das wichtigste Trinkgefäß für Whisky. Wer es sich leisten konnte, ließ sich einen kunstvoll geschmückten Quaich anfertigen oder gab ihn als Gastgeschenk weiter. Damit ist ein verzierter Whisky-Quaich aus Glas ein originelles Geschenk für Whisky-Liebhaber – auch unabhängig von ihrem Beziehungsstatus.

Tipps für ein romantisches Candle-Light-Dinner

Ein selbst gekochtes Candle-Light-Dinner ist ein persönliches und romantisches Geschenk zum Valentinstag; Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Besonders schön wird der Abend zu zweit mit stilvollen Accessoires für den gedeckten Tisch. Unverzichtbar sind dabei natürlich Sektgläser zum Anstoßen. Achtet darauf, dass eure Gläser für Sekt oder Champagner einen Moussierpunkt haben. Das ist ein kleiner Punkt unten im Kelch, der dafür sorgt, dass die Sektperlen wie an einer Schnur nach oben steigen. Das ist ein Hingucker und macht sich übrigens auch gut im Insta-Status!

Sekt und Champagner sollten immer gekühlt genossen werden, deshalb ist ein Sekt- und Champagnerkühler bei eurem aufwändigen Dinner Pflicht. Es gibt sie ganz schlicht aus Edelstahl, aber auch in auffälligen Farben oder trendigen Kupfertönen. Unbedingt rechtzeitig daran denken, ausreichend Crushed Ice im Tiefkühler zu bunkern, oder Eiswürfel zu produzieren.

Neben den namensgebenden Kerzen sind zum Candle-Light-Dinner auch Blumen ein schmuckes Accessoire auf dem Tisch. Es muss nicht gleich ein ganzer Strauß sein, denn weniger ist manchmal mehr und so kann schon eine einzelne Rose bezaubern. Steckt die Blume der Liebe einfach in eine (natürlich leere) Weinflasche und fertig ist der blumige Tischschmuck.

Ein Cocktail zum Valentinstag

Abgerundet wird der romantische Abend mit einem selbstgemachten Cocktail zum Valentinstag (auf Wunsch auch in der alkoholfreien Variante). Voraussetzung ist natürlich, dass ihr das nötige Equipment zuhause habt. Für einige Cocktails reichen Gläser, Trinkhalme und ein Löffel zum Verrühren. Viel mehr Spaß macht das Cocktailmixen aber mit dem passenden Barzubehör wie Cocktailshaker, Strainer und Barlöffel. Ein Cocktail-Set mit allen nützlichen Bartools ist eine praktische Geschenkidee für Cocktail-Neulinge bis zu professionellen Mixologen.

Und dann kann es losgehen. Probiert doch mal eines unserer Cocktailrezepte zum Valentinstag aus!

Sea of Love
8cl Champagner
1cl weißer Rum
2cl Kokosnusslikör
2cl Erdbeerpüree
Zubereitung: Alle Zutaten im Mixer mit Crushed Ice frappieren. Wer keinen Mixer besitzt, schüttelt alle Zutaten im Cocktailshaker gründlich durch. Anschließend in ein hohes Glas gießen und mit einer Erdbeere garnieren.

Sex on the Beach
4cl Vodka
2cl Pfirsichlikör
6cl Cranberry-Saft
6cl Orangensaft
Zubereitung: Alle Zutaten im Shaker mit Eiswürfeln mixen. Ein Cocktailglas mit Crushed Ice füllen und den Drink in das Glas abseihen. Als Deko auf dem Glasrand machen sich eine Scheibe Orange oder Sternfrucht gut.

Apple Rose Mocktail (alkoholfrei)
3cl alkoholfreier Sekt
1cl Rosensirup
2cl Apfelsaft
1cl Zitronensaft
2 Zitronenscheiben (dünn)
Mineralwasser (zum Auffüllen)
Zubereitung: Den Glasrand mit einer Zitronenscheibe anfeuchten und in Zucker tunken, damit ein schöner Zuckerrand entsteht. Anschließend einige Eiwürfel zusammen mit den beiden Zitronenscheiben ins Glas geben und Rosensirup, Apfelsaft und Zitronensaft einfüllen. Alles gut verrühren und am Ende mit dem alkoholfreien Sekt auffüllen.